Rezepte

Pasta lässt sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Aus den FIT 'n' FREE Produkten lassen sich schnell und einfach leckere Gerichte zaubern. Ob als Hauptgericht, Vorspeise oder auch als Snack zwischendurch – in unserer Sammlung findet sich sicherlich auch für dich das passende Rezept.

Probiere es am besten selbst aus!

wir wünschen viel Spaß dabei und … guten Appetit!

nächster Eintrag

Kichererbsen Pasta-Salat

Kichererbsen Pasta-Salat

Zubereitung

  1. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser blanchieren anschließend kalt abschrecken.
  2. Restliches Gemüse waschen. Zuckerschoten dritteln und Cocktailtomaten halbieren. Rucola verlesen und trockenschleudern. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Würfel schneiden. Feta ebenfalls würfeln.
  3. Pinienkerne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Brokkoli mit den Zuckerschoten in 2 EL Öl kurz scharf anbraten.
  4. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und sehr gründlich kalt abschrecken, damit sie nicht weiter garen.
  5. Aus 5 EL Öl, Essig, Salz und Pfeffer ein homogenes, würziges Dressing rühren.
  6. Pasta mit Gemüse, Feta und Dressing vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Pinienkernen garniert servieren.

Zutaten []

  • 300 g Fit'n'Free Kichererbsen Pasta
  • 1 Brokkoli (ca. 500 g)
  • 100 g Zuckerschoten
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Avocado
  • 200 g Feta
  • 40 g Pinienkerne
  • 7 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer

Schwierigkeit