Produkte

Rote Linsen

VON WEGEN LINSEN SIND WAS FÜR ARME LEUTE. 
WER HÜLSENFRÜCHTE ISST, IS(S)T CLEVER.

Der Zauber des Orients steckt in den kleinen runden Samen, die bereits seit 8000 Jahren angebaut werden. Linsen schmecken nicht nur ausgezeichnet, sie sind sehr nahrhaft, enthalten wertvolle Vitamine, Spurenelemente und Proteine.

Wer seine Blutfett- und Blutzuckerwerte positiv beeinflussen möchte, der darf keinesfalls auf Linsen verzichten. Sie binden ungünstige Substanzen und fördern so deren Abtransport aus dem Körper.

AUF 'n' BLICK

  • Hoher Proteingehalt
  • Glutenfrei
  • Vegan
  • Sehr kochsalzarm
  • Fettarm

Buchweizen

Mmmmh, lecker Buchweizen…
schmeckt wie Getreide, ist aber keines.

Und was dann? Schon mal was von Knöterichgewächsen gehört? Dazu zählen beispielsweise auch Rhabarber oder Sauerampfer. Buchweizen bildet als sogenanntes Pseudogetreide, kleine nussähnliche Früchte, die geschält und dann zu Mehl vermahlen werden. „Frei-von“ Gluten und Lektin kann man sich mit Buchweizen übrigens auch ernähren. Und wer den Blutzucker und Blutdruck positiv beeinflussen möchte, der sollte es ebenfalls mit Buchweizen versuchen.

Die Japaner lieben das „Super-Pseudogetreide“ als Soba-Nudeln, die Kanadier in Form von Pfannkuchen mit Ahornsirup … und wir als leckere Nudeln!

AUF 'n' BLICK

  • Wertvolle Proteinquelle
  • Glutenfrei
  • Vegan
  • Sehr kochsalzarm
  • Arm an gesättigten Fettsäuren
  • Ballaststoffquelle

Kichererbsen

Humorvolle Hülsenfrüchte… könnte man meinen,
wenn man den Namen Kichererbsen hört.

Die Nährstoffallrounder werden seit Jahrtausenden verzehrt und haben es in sich! Nein, nicht viele Kalorien, sondern jede Menge Proteine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Vor allem wer sich fleischlos ernähren möchte, der findet in Kichererbsen einen mehr als gleichwertigen Ersatz.

Eine Portion gekochte Kichererbsen (ca. 220 g) liefert schon 20 Gramm Protein. Da kommt man beim Genuss einer Portion FIT`n`FREE Nudeln schon mal ins Schmunzeln.

AUF 'n' BLICK 

  • Hoher Proteingehalt
  • Glutenfrei
  • Vegan
  • Sehr kochsalzarm
  • Arm an gesättigten Fettsäuren
  • Ballaststoffquelle 

Sorghum + Erbse

Hirse und Hülsenfrucht – ein tolles Paar, soooo klein und doch soooo groß

Die Erbse spielt in zahlreichen Märchen und jetzt auch in unseren Nudeln eine tragende Rolle. Ihren Namen als Fruchtbarkeitsbringer hat das grüne Powerpaket mittlerweile zwar verloren. Aber: die Hülsenfrucht enthält viel Protein sowie Folsäure, Eisen, Kalzium, Kalium und Magnesium.

Sorghum gehört zur Gattung der Hirsen. Sie stammt aus Afrika und ist sehr mineralstoffhaltig. Die kleinen, wertvollen Körnchen sind außerdem reich an Antioxidantien.
Gemeinsam kommt das Paar der kleinen Kraftpakete jetzt ganz groß raus..

AUF 'n' BLICK 

  • Hoher Proteingehalt
  • Glutenfrei
  • Vegan
  • Sehr kochsalzarm

Linse + Kastanie

Der Volksmund sagt: eine Kastanie in der Hosentasche schützt vor Rheuma, Gicht und Rückenschmerzen.

Wir sagen: Kastanien (-Nudeln) helfen gegen Hunger. Die Gelbe Linse ist eine von rund 70 unterschiedlichen Linsen-Arten weltweit. Genau genommen ist sie eine Hülsenfrucht ohne Hülse, denn nur geschält kommt die kräftige gelbe Farbe zum Vorschein. Ihr aromatisch-würziger Geschmack entfaltet sich in Kombination mit der süßlichen Edelkastanie ausgezeichnet in der neuen Pasta. Und reich an Zink, Kalium, essentiellen Aminosäuren und mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind die neuen Nudeln sowieso.

AUF 'n' BLICK 

  • Hoher Proteingehalt
  • Glutenfrei
  • Vegan
  • Sehr kochsalzarm
  • Fettarm

DE-ÖKO-006
EU-Landwirtschaft